· 

New York City Guide - Top Ten

1. Times Square

Angekommen in New York geht es natürlich erst einmal zum Times Square. Das liegt nicht nur daran, dass der Times Square sehr zentral in New York City liegt, sondern auch daran, dass dieser nicht schläft. Der Times Square ist ein absolutes Must-See und damit auch für mich berechtigt auf Platz 1. Egal ob du dort schon anfangen willst zu shoppen oder dich mit einem berühmten Hot Dog der zahlreichen Straßenstände an eine Ecke stellst und einfach nur beobachtest- den Times Square kann man einfach nicht beschreiben. 

 

Preis: umsonst

Im New York Pass enthalten: -


2. Empire State Building

Wenn du in New York bist ist ein Besuch des Empire State Buildings ein absoluter Pflichtpunkt. Egal zu welcher Tages- oder Jahreszeit ist der Ausblick einfach nur unglaublich. Solltest du hier das perfekte Bild schießen wollen rate ich dir bei Sonnenaufgang oder bei -untergang deinen Besuch zu planen. Allerdings wirst du nicht der einzige mit diesem Plan sein, sodass du auf jeden Fall mindestens 30-60 Minuten Zeit einrechnen musst um auf dem Aussichtspunkt anzukommen. Teilweise sind die Schlangen an den Sicherheitskontrollen extrem lang und die Aufzüge die dich hochbringen leider ebenfalls sehr schnell gefüllt, sodass hier einige Zeit verstreichen kann.

 

Wartezeit hin oder her- ein Besuch ist hier unbedingt zu empfehlen. 

 

Preis: 37,00€

Im New York Pass enthalten: ja


3. Top of the Rock observatory

Da es bei dem Top of the Rock Observatory ebenfalls um einen Aussichtspunkt handelt gilt leider was die Wartezeit angeht dasselbe wie bei dem Empire State Building. Wenn du dich fragst ob auch eine der beiden Attraktionen reicht sage ich ganz klar: nein. Der Ausblick von dem Top of the Rock Observatory beinhaltet unter anderem den Central Park. 

 

Wenn du schon ein Mal hier bist solltest du auch bei Punkt 10, dem Rockefeller Center, vorbeischauen. 

 

Preis: 37,00€

Im New York Pass enthalten: ja


4. Brooklyn Bridge

Eins der wohl bekanntesten Wahrzeichen New Yorks: die Brooklyn Bridge. Auch hier lohnt sich der Besuch während der Golden Hour besonder, denn der Ausblick von der Brücke auf New York ist atemberaubend und es lohnt sich diesen bei perfektem Licht festzuhalten. Auch hier sich dann eine Menge Leute unterwegs, sichere dir deinen Platz also früh genug. Ich rate dir auch dazu über die Brücke nach Brooklyn rüberzulaufen. Ganz in der Nähe erwartet dich ein berühmter Fotospot über den du hier mehr lesen kannst.

 

Sollte dir der Weg zurück zu anstrengend sein gibt es am anderen Ende der Brücke in Brooklyn eine Haltestelle der New Yorker Metro die dich direkt zurück zum Times Square bringt. Und was wäre ein New York Trip ohne Metro gefahren zu sein?

 

Preis: umsonst

Im New York Pass enthalten: -


5. New York wassertaxi

Gerade während der heißen New Yorker Sommer eine super Alternative: das Wassertaxi. Mit 4 Haltestellen kommst du gut um New York rum und kannst dabei nicht nur die Brooklyn Bridge sehen (hier hält das Wassertaxi übrigens auch ein Mal in Manhattan und ein Mal in Brookyln), sondern fährst auch nah genug um die Freiheitsstatue und Ellis Island vorbei. 

 

Solltest du wenig Zeit haben aber trotzdem viel sehen wollen ist das Wassertaxi in New York eine optimale Lösung um in ca. 40 Minuten die Brooklyn Bridge, die Freiheitsstatue, Ellis Island und sogar die von New York gegenüberliegende Seite New Jerseys zu sehen. 

 

Preis: $36,00 Tagesticket

Im New York Pass enthalten: ja (Tagesticket)


6. The ride

Wenn dir einfaches Hop-on-Hop-off-Sightseeing zu langweilig ist kann ich dir auf jeden Fall „The Ride“ empfehlen. Im Gegensatz zu anderen Bussen musst du hier vorher deine Sitzplätze reservieren. Auch hier musst du schnell sein da die Plätze sehr schnell vergriffen sind. Oft sind solche geführten Touren eher übertrieben und peinlich, The Ride ist die erste Tour bei der die Guides es wirklich verstanden haben ein super Programm aufzuziehen. Du erfährst hier eine Menge über die Geschichte New Yorks, viele Fakten und kriegst zwischendurch immer was zum Lachen. 

 

Dass der Bus kein üblicher Bus ist kannst du dir bestimmt denken mehr möchte ich aber nicht verraten- das musst du erleben.

 

Preis: 45,00€

Im New York Pass enthalten: ja


7. Hop on hop off tour

Der Klassiker. Auch in New York geht es nicht ohne. Es gibt zahlreiche Anbieter der Hop-on-Hop-off-Buslinien (z.B. die Big Bus Tour) mit verschiedenen Routen und Preisen. Tickets kannst du wirklich überall kaufen, denn die Mitarbeiter der Busgesellschaften stehen wirklich an jeder Ecke. Nachdem du eine Linie ausgesucht und dein Ticket hast ist das immer noch die beste und schnellste Möglichkeit dir über eine Stadt einen Überblick zu verschaffen. Außerdem kann man sich auch hier eine Menge Informationen ohne großen Aufwand abholen.

 

Außerdem sind die Busse eine super Möglichkeit sich „kostenfrei“ fortzubewegen. 

 

Preis: 32,00€

Im New York Pass enthalten: ja


8. 5th Avenue

Hier reihen sich zahlreiche Luxusboutiquen aneinander. Egal welches Label du suchst, ob Louis Vuitton, Gucci, Prada oder Balenciaga, auf der 5th Avenue wirst du einen Store des Labels finden. Neben den Luxusshops gibt es in New York aber auch zahlreiche Outlets wie Bloomingdale`s oder Saks 5th Avenue.

 

Geheimtipp: Wenn du auf der Suche nach Brands wie Vetements, Saint Lauren Paris, Balenciaga und co. bist wird sich für dich ganz besonders ein Besuch im 21 Century Outlet lohnen. Dieses Outlet ist nur ca. 5 Minuten von dem World Trade Center entfernt und lässt sich super miteinander verbinden. Auch vor dem 21 Century ist eine Metrohaltestelle.

 

Preis: umsonst

Im New York Pass enthalten: -


9. Central Park

An einem sonnigen Tag wird jeder New Yorker der Zeit hat in den Central Park stürmen. Ein Mal durch diesen riesigen Park mit einem Fahrrad durchzufahren bringt einem New York noch ein kleines bisschen näher. Solltest du einen Besuch in dem Guggenheim Museum planen kannst du die beiden Attraktionen sehr praktisch miteinander verbinden, da das Guggenheim Museum am Rand des Central Park auf der Upper East Side liegt. 

 

Preis: ab 4,00€ die Stunde

Im New York Pass enthalten: ja


10. Museen

Egal ob MoMA, Met, Guggenheim oder 9/11- New York hat an Geschichte und Kunst unendlich viel zu bieten. Wer sich für Geschichte und Kunst interessiert kommt hier definitiv auf seine Kosten. Gerade für (ungeplant) regnerische Tage ist das Besuchen der Museen eine super Beschäftigung. 

 

 

Im New York Pass enthalten: ja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0